Der Kieler Verein für Menschen mit und ohne Behinderungen

20.07.2015

Themenabende "Pause"

1. Abend: 22.7., 19.00-19.30 Uhr
Pause machen - kinderleicht
 

Mit dem Pausenklingeln alles loslassen und rausrennen zum Spielen - Zeugnis in den Ranzen packen und für sechs Wochen alles vergessen - traumhaft und lange her. Wer oder was unterbricht eigentlich meinen Alltag? - vom ersten Tag des Urlaubs rückt auch sein Ende näher
 
Am Pausenboot die Zeit verplempern mit einem leckeren Pausenbrot in der Hand und Blick aufs Wasser, garniert mit Worten von klugen Leuten wie Heinrich Böll und Bernhard von Clairvaux und weisen Wesen wie "Pu, der Bär" und anderen. 



2. Abend: 29.7., 19.00-19.30 Uhr
Pause machen - gar nicht so leicht für Erwachsene 


"Ich will niemals groß werden," sagte Thomas entschieden. "Nein, darum muss man sich wirklich nicht reißen", sagte Pippi. "Große Menschen haben niemals etwas Lustiges. Sie haben nur einen Haufen ...Arbeit und...Hühneraugen und ...solchen Unsinn" "Und spielen können Sie auch nicht, sagte Annika. - Pippi in Taka-Tuka-Land.
Oder doch? 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen